Spenden

Der Bergrettungsdienst im AVS Meran ist eine ehrenamtlich tätige Organisation, welche nach den Grundsätzen des Ehrenamtes arbeitet. Unsere Mitglieder arbeiten zu hundert Prozent freiwillig im Sinne des Ehrenamtes nach dem Subsidiaritätsprinzip. Es ist unseren Mitglieder ein Anliegen in Not geratenen Bergsteigern zu helfen.

Doch kostet diese Hilfe Geld. Die finanziellen Mittel erhält der Bergrettungsdienst im AVS Meran durch finanzielle Zuwendungen aus Geldmitteln des Landes Südtirol sowie der Gemeindeverwaltungen unseres Einsatzgebietes. Mit diesen Mitteln sind wir imstande einen Teil unserer Auslagen (Ankauf Ausrüstung, Verbrauchsmateriale, Fahrzeugspesen, usw.) zu finanzieren. Mit den Beiträgen der öffentlichen Verwaltung sind wir im Stande einen Teil unserer finanziell aufwendigen Tätigkeit zu finanzieren. Deshalb sind wir auch auf Spendengelder angewiesen.

Fünf Promille

Mit Hilfe Ihrer Unterstützung können wir teure Rettungsgeräte zur adäquaten notfallmedizinischen Rettung im alpinen Gelände ankaufen, ersetzen und warten.

Mit Ihrer Hilfe können wir helfen.

Raiffeisenkasse Lana Genossenschaft
IBAN: IT58 I081 1558 4900 0030 1351 745
BIC/SWIFT: RZSBIT21014

Raiffeisenkasse Meran Genossenschaft
IBAN: IT93 Q081 3358 5900 0009 0110 368
BIC/SWIFT: ICRAITRR3P0

Südtiroler Sparkasse AG – Meran
IIBAN: IT95 M060 4558 5900 0000 0706 500
BIC/SWIFT: CRBZIT2B020