22.12.2013 – Mountainbiker-Unfall am Maiser Waalweg

Am frühen Nachmittag ereignete sich heute ein Unfall am Maiser Waalweg auf der Höher der Fischzucht. Der 49-jährige E.A. aus Meran war mit einem Bekannten vom Passeier kommend mit einem Mountainbike in Richtung Obermais unterwegs, als er vermutlich wegen zu hoher Geschwindigkeit in einer langgezogenen Kurve auf dem schmalen Waalweg über den Wegrand geriet und etliche …

03.10.2013 – Einsatz an der Hohe Wiege

Eine kleine Fichte hat am Abend des gestrigen 03. Oktober am Meraner Höhenweg oberhalb von Partschins Schlimmeres verhindert. Zu fortgeschrittener Stunde war eine dreiköpfige Wandergruppe von der Tablander Alm Richtung Hochganghaus – der eigentlichen Tagesetappe – unterwegs, als es zu dem folgenschwergen Unglück kam. Aus nicht bekannten Gründen geriet der 57-jährige M.W. aus Bodnegg (D) …

18.09.2013 – Schwieriger Einsatz in Freiberg

Heute am späten Vormittag wurde von der Freiwilligen Feuerwehr Freiberg die Meraner Bergrettung zu Hilfe gerufen. Es handelte sich dabei um die Rettung der 1966 geborenen I.K. aus Meran, die seit gestern im Gebiet von Freiberg abgängig war. Der Ehemann und die Feuerwehr von Freiberg suchten sie schon seit gestern abend, aber erst heute am …

16-08.2013 – 2 Einsätze

Am heutigen Montag hingegen musste die Meraner Bergrettung gleich 2 Mal ausrücken. Der erste Einsatz galt dem 70-jährigen K.K. aus Mittelherbigsdorf in Deutschland, der am Partschinser Sonnenberg beim Wandern Kreislaufbeschwerden erlitten hatte. Die Bergrettung, die sehr schnell eintraf, nahm die Erstversorgung vor und brachte den Patienten dann mit der Gebirgstrage bis zu einem Rettungswagen des …

14.09.2013 – Unfall in der Nähe der Oberkaseralm

Am Samstag nachmittag kam es zu einem Unfall in der Nähe der Oberkaseralm im Sprons, bei welchem die 56-jährige V.N. aus Dammershausen in Deutschland sich bei einem Sturz vermutlich ein Wadenbein gebrochen hat. Angehörige begleiteten sie bis zur Alm und sogten für die Alarmierung der Bergrettung Meran. Pelikan 1, der in Tirol einen Bergretter an  …

07.09.2013 – Acht-Meter-Sturz im Hirzergebiet

Am heutigen 07.09.2013 hatte eine 68jährige Frau aus Niederbayern einen kleinen Schutzengel dabei. An einem Wanderweg oberhalb von Schenna, in der Nähe der Videgger Assen kam die Frau über den Weg hinaus und schlitterte ungefähr acht Meter in einen darunter liegenden Bach. Die Frau hatte dennoch Glück im Unglück, sie zog sich eine schmerzhafte Verletzung …

06.09.2013 – Tödlicher Unfall an Hochgangscharte

Beim Unfall ca. 100 Meter unterhalb der Hochgangscharte – einem Übergang oberhalb der Spronser Seen in der Texelgruppe – rutschte eine Frau aus und stürzte ab. Sie verlor aus noch ungeklärter Ursache das Gleichgewicht und stürzte etwa 60 Meter einen sehr steilen Abhang hinab. Dabei zog sich die 55-jährige tödliche Verletzungen zu. Im Einsatz waren …

28.08.2013 – Staffelhütte Hirzergebiet

Am heutigen 28. August 2013 wurde die Bergrettung Meran zu einem Wanderunfall in das Hirzergebiet gerufen. Eine 62-jährige Wandererin aus Ravenna hatte sich nahe der Stafellhütte (1945 mt.) eine Verstauchung des rechten Sprunggelenkes zugezogen. Eine vierköpfige Mannschaft machte sich mit dem Geländefahrzeug auf den Weg um der Wandererin vor Ort die notfallmedizinische Versorgung zukommen zu …

24.08.2013 – Bergrettung Meran eilt 64-jähriger Frau zu Hilfe

Am heutigen Samstag, 24.08.2013 wurde die Bergrettung Meran zu einem Einsatz im Wandergebiet Meran 2000 alarmiert. Gegen 15:45 erreichte die Bergrettung Meran die Meldung zu einem medizinischen Notfall. Drei Bergrettungsmänner fuhren mit dem Geländefahrzeug zum Notfallort und führten vor Ort die nofallmedizinische Versorgung durch. Der Zustand der 64-jährigen Meranerin hat sich indes verbessert, sodaß ein …

08.08.2013 – 2 Einsätze in der Texelgruppe

Zu wiederum 2 gleichzeitigen Einsätzen ist es heuten vormittag in der Texelgruppe gekommen. Auf der Lodnerhütte sollte ein aus Rom stammender Italiener abgeholt werden, der sich bereits am Vortag den rechten Knöchel verletzte hatte. Als er am heutigen Morgen weitergehen wollte, war der Knöchel so angeschwollen, dass er nicht mehr weiter gehen konnte. Noch während …